Nöbdenitzer Fastengespräche vom 1. März bis 11. April

Am Aschermittwoch, 1. März 2017, lädt die Kirchgemeinde Nöbdenitz wieder zum Auftakt der Nöbdenitzer Fastengespräche in die Pfarrscheune ein. Sie verzichten nicht (nur) auf Schokolade oder Nikotin, sondern folgen der Einladung zum Fasten im Kopf: sieben Wochen lang die Routine des Alltags hinterfragen, eine neue Perspektive einnehmen, entdecken, worauf es ankommt im Leben. Dieses Jahr unter dem Motto: „Augenblick mal! … Weiterlesen

Sprottenbrücke gesperrt: Wieder Bauarbeiten auf der Dorfstraße

Am 24. Februar 2017 konnten endlich die Bauarbeiten in der Dorfstraße ab der Brücke über die Sprotte Richtung Raudenitzer Berg fortgesetzt werden. Somit ist auch wieder die Straßensperrung eingerichtet. Da die Busse deshalb nicht mehr die Haltestelle Schule (Am Gemeindeamt) anfahren können, wurde eine Ersatzhaltestelle und Wendeschleife auf dem Raudenitzer Berg eingerichtet. Die Änderungen sind unter http://www.thuesac.net/ unter Aktuelle Meldungen … Weiterlesen

Wiedereröffnung des Sportlerheims

Das Sportlerheim des SSV Nöbdenitz, Dorfstraße 2A, eröffnet am 4. Februar 2017 neu. Die neuen Pächter laden zwischen 15 und 22 Uhr zur feierlichen Eröffnung. Ab 19 Uhr gibt es Live-Musik mit Milk & Honey. Die neuen Öffnungszeiten sind: Di-Sa: 17 bis 22 Uhr So: 12-14 Uhr Mittagstisch und 14-16 Uhr Kaffeetrinken Familienfeiern dürfen gern gebucht werden. Kontakt: 034491-80879 … Weiterlesen

Neue Spendenbox an der 1.000-jährigen Eiche

Unsere Nöbdenitzer Eiche braucht Hilfe und Unterstützung, um möglichst lange weiter leben zu können. Seit dem Jahr 2014, als ganz verwegene (und vielleicht auch etwas irre) Menschen gleich daran gehen wollten, unsere Eiche mit der Säge zu bearbeiten, kämpfen wir um ihren Erhalt. Das ist bisher gut gelungen. Ein angedachtes Stützgerüst wird, wenn es installiert wird (und vielleicht auch installiert … Weiterlesen

Weihnachtsgrüße

Ein Jahr voller Aufgaben neigt sich dem Ende, ein weiteres steht schon vor der Tür. Im Ortsteil Untschen geht seit März der Um- und Ausbau der B 7 in großen Schritten voran. In diesem Zuge konnten Gehwege und Bushaltestellen geschaffen werden. Weiterhin werden die Grundstücke in Untschen an die im eigenen Ort gelegene zentrale Kläranlage angeschlossen. Nach einem starken Rückgang … Weiterlesen