Den Ortsvereschönerungsverein Nöbdenitz e.V. gibt es seit 27. April 2006. Ziel des Vereins ist, wie der Name schon sagt, die Verschönerung des Ortsbildes der Gemeinde.

In der Vergangenheit hat sich der Verein beispielsweise um die Pflege des Kriegerdenkmals, der Stillen Ecke des Friedhofs, den Wiederaufbau des historischen Teehauses zwischen den Teichen, den Bau eines Insektenhotels und Nistkastenwegs u.v.m. gekümmert.

Nach über 60 Jahren baute der Ortsverschönerungsverein Nöbdenitz 2006 das historische Teehäuschen zwischen den Teichen wieder auf.

Nach über 60 Jahren baute der Ortsverschönerungsverein Nöbdenitz 2006 das historische Teehäuschen zwischen den Teichen wieder auf.

Ansicht des historischen Teehauses um 1900.

Ansicht des historischen Teehauses um 1900.

Zu Ostern lädt der Verein traditionell zu einer gemeinsamen Wanderung und im Januar zum “Schneeverbrennen”.

Kontakt: Vereinsvorsitzender Frank Wunderlich

Neuigkeiten vom Verein: